Insel Fanø

Unterkunft auf Borkum finden

Für einen Urlaub auf Borkum brauchen Sie nicht viel – aber der Genuss steht und fällt mit der richtigen Unterkunft. Hier finden Sie Ihre Unterkunft auf der Insel Borkum.

Am Weitesten verbreitet sind auf Borkum Pensionen und Einliegerwohnungen, die von der Eigentümerfamilie direkt betreut werden. Jedoch finden Sie auch Hotels und Ferienhäuser auf der Insel. Auf Borkum können Sie zudem in der Jugendherberge Unterschlupf finden, die jedoch in einiger Entfernung zum Ort liegt. Die zwei Campingplätze der Insel sind bei Besuchern ebenfalls beliebt.

Ferienwohnung auf Borkum mieten

Ihre Ferienwohnung auf Borkum finden Sie am Besten auf der Seite CASAMUNDO.de – der Testsieger bei der Vermittlung von Ferienunterkünften hat die TÜV-Tester besonders durch seine gute Serviceleistung und Erreichbarkeit überzeugt. Jede angebotene Unterkunft ist mit einer Bewertung, Fotos und genauer Beschreibung hinterlegt. Hier können Sie also buchen, ohne später eine böse Überraschung zu erleben. Hier finden Sie Ihre Ferienwohnung auf Borkum.

Hotel auf Borkum finden

Etwa 100 Hotels bieten auf Borkum Zimmer für die Ferien an. Sie finden auf Borkum Hotelzimmer in jeder beliebigen Preisklasse – von extravagant und luxuriös bis einfach und preisgünstig. Die beste Übersicht aller Hotels auf Borkum finden Sie auf MOMONDO.de – diese Seite vergleicht die Preise aller Hotels von verschiedenen Seiten. Hier geht zu zu dem perfekten Hotel für Sie – zum günstigsten Preis.

Je näher der Urlaub rückt, umso spannender wird die Frage: Wie wird wohl das Wetter? Können wir baden? Ist Regen zu erwarten? Die Antwort auf diese Fragen finden Sie in meinem Beitrag zum Wetter auf Borkum – mit stets aktueller Wettervorhersage.

Unterkunft auf Borkum – Infos und Zahlen

Die Besucherzahlen und Übernachtungen auf Borkum haben 2017 einen neuen Höchststand erreicht. Die Insel hatte über 2,5 Millionen Übernachtungen zu verzeichnen. Die Anzahl der Besucher stieg ebenfalls auf 304.000. Die meisten Besucher kommen dabei aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Mit dem Projekt “Borkum 2030” soll dieser Trend noch verstärkt werden. Borkum möchte sich als attraktivste und lebenswerteste Insel positionieren. Schwächen wie die häufig überfüllten Fähren und die kurze Urlaubssaison sollen dafür ausgemerzt werden. Das Projekt hat dazu alle interessierten Insulaner involviert und auch die Gäste online befragt.

Wir wünschen Borkum viel Erfolg dabei.

Dünen im Ostland

Dünen im Ostland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.