Borkum

Borkum – Hochseeklima und Anreise

Die größte der ostfriesischen Inseln ist Borkum. Auch weist die Insel die größte Entfernung zum deutschen Festland auf. Ab Emden beträgt die Fahrtzeit per Fähre mehr als zwei Stunden. Diese große Entfernung hat ein ausgeprägtes Hochseeklima zur Folge, das die Insel Borkum bei Erholungssuchenden und allergiegeplagten Zeitgenossen zu hoher Beliebtheit verholfen hat.
Nach dem Anlegen geht die Reise weiter – per Schmalspurbahn quert der geneigte Besucher in gemächlicher Fahrt ein üppiges Naturschutzgebiet. Für manchen Besucher zählt diese entschleunigte Anreise bereits voll als Urlaubstag.


Borkum – Leuchttürme und Walfänger

Die Insel Borkum ist Standort von gleich drei Leuchttürmen – mehr als jede andere ostfriesische Insel. Prägend für die Insel ist außerdem die Vergangenheit als Walfangstandort. Viele Besatzungen brachen von hier aus auf, um die riesigen Meeressäuger in den Gewässern rund um Grönland zu jagen. Rund um den alten Leuchtturm zeugen noch heute die aus Walfisch-Kieferknochen errichteten Zäune der alten Kapitänshäuser von diesem Kapitel der Inselgeschichte. Die Zäune stehen heute unter Denkmalschutz – und auch der historische Walfänger-Friedhof wurde kürzlich aufwändig restauriert. Die Insel pflegt Ihr Walfänger-Image. Mit dem Ende des Walfangs im Jahre 1782 und dem Siegeszug des Petroleums verfiel Borkum in eine tiefe wirtschaftliche Depression, die erst ab 1870 durch den zunehmenden Badetourismus kompensiert wurde. Seitdem ist die Insel wirtschaftlich nahezu vollkommen vom Tourismus abhängig.

Borkum – Historie und Moderne

Borkum hat jährlich etwa 300.000 Besucher, die hier 2,5 Millionen Übernachtungen verbringen. Borkum hat eine Fläche von 31 km² und 5500 Einwohner, von denen 5200 in der gleichnamigen Stadt Borkum ansässig sind. Bis 1860 bestand Borkum aus 2 Teilen – Westland und Ostland, die durch einen Pril getrennt waren. Die einstige Teilung ist noch heute an der Form der Dünen zu erkennen. Die meisten Sonnenstunden sind auf Borkum im Frühsommer zu erwarten, wenn die kühle Nordsee nicht verdunstet und somit keine Wolkenbildung zulässt.

Anreise nach Borkum

Nach Borkum gelangen Sie ab Emden mit der Autofähre oder dem Motor-Katamaran. Eine weitere Fährverbindung besteht ab dem niederländischen Eemshaven.  Wenn Sie Ihr Auto mit auf die Insel nehmen möchten, so empfiehlt sich eine Reservierung. Gleiches gilt für die Fahrt mit dem Katamaran, auf dem Sie das Auto nicht mitführen können. Braucht die Fähre 2 Stunden und 15 Minuten, so schafft der Katamaran die gleiche Strecke in 60 Minuten. Noch schneller sind Sie mit dem Flugzeug ab Emden auf der Insel. Auf Anfrage können Sie auch ab Hamburg-Uetersen nach Borkum fliegen. Buchen Sie dazu jeweils über die verlinkten Webseiten. Sie haben kein Auto? Sehr gut – auch per Bahn oder Flixbus gelangen Sie auf die Insel, aus vielen Städten werden Direktverbindungen bis Emden angeboten.

Watt und Wolken auf Borkum

14-Tage Wettervorhersage für Borkum

Die untenstehende Wettervorhersage zeigt Ihnen stets aktuell das Wetter für Borkum und umfasst die kommenden 14 Tage. Bitte beachten Sie, dass die Wettervorhersage nur für wenige Tage verlässlich ist, da das Meer einen sehr dynamischen Einfluss auf die Wetterlage hat.

Als zusätzlichen Service zeigen wir Ihnen die Uhrzeit von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Windstärke und Niederschlagsmenge. Weiterlesen

Licht und Schatten - Langeoog

Wetter und Klima auf Borkum – mit großer Klimatabelle

Watt und Wolken auf Borkum

Watt und Wolken auf Borkum

Borkum ist bekannt für sein Klima – seine Lage fernab der Küste sorgt für Hochseeklima, das für allergieempfindliche Menschen sehr erholsam wirkt. Alle Urlauber freuen sich über gutes Wetter – hier erfahren Sie, in welchen Monaten Sie auf Borkum verlässlich gutes Wetter erwarten können, wann die Wassertemperatur such zum Baden eignet und welche Monaten durch verlässliches Schmuddelwetter glänzen.

Die Klimatabelle (bzw. Klimagrafik) gibt Ihnen einen schnellen Überblick über die Wetterverhältnisse in den einzelnen Monaten. Fahren Sie mit der Maus über das Diagramm, um Detailinfos zu den einzelnen Monaten angezeigt zu bekommen. Eine 14-Tage Wettervorhersage für Borkum finden Sie hier.

Weiterlesen

Dünen und Himmel - Juist

Top10: Die Highlights im Urlaub auf Borkum

Borkum punktet mit seinem Hochseeklima und seiner Vergangenheit als Heimatinsel vieler Walfänger. Highlights für Ihren Urlaub auf der Insel Borkum sind:

1. Der Musikpavillon – Highlights im Urlaub auf Borkum

Auf Borkum muss der Feriengast nicht lange überlegen, wo er unter Menschen gehen und eine kurzweilige Zeit verleben kann. Denn an der Promenade von Borkum finden Sie am zentralen Treffpunkt – dem Musikpavillon – zuverlässig ein munteres Treiben vor. Dreimal täglich treten hier in der Hauptsaison bekannte wie unbekannte Künstler auf, die musikalische Unterhaltung präsentieren. Der Pavillon hat als Anziehungspunkt seit seiner Entstehung im Jahre 1911 weit über die Grenzen der Insel hinaus große Bekanntheit erlangt.

Gehört die Umgebung des Pavillons tagsüber flanierenden Paaren und Familien, so verkehrt sich die Stimmung des Abends in eine romantische Institution, wo begleitet von den Klängen der musikalischen Protagonisten und einem – je nach Saison heißen oder kalten – Getränk ein grandioser Blick auf den Sonnenuntergang genossen werden kann. Weiterlesen